Mach Kinder stark bei climb – Bildungsarbeit in einer Grundschule

Posted by
  • Vollzeit
  • Bonn

Website gemeinnützige CLIMB GmbH

Ein Bildungsangebot für Kinder aus strukturschwachen Stadtteilen

Du hast Bock, dich für Grundschulkinder in deiner Stadt zu engagieren und dabei selber jede Menge zu lernen? Dann werde in den nächsten Ferien climb-Lehrer*in, probier dich aus und wachse über dich hinaus. Mit climb gehen Kinder mutig durchs Leben – und du auch!

climb-Lernferien sind ein präventives Bildungsprogramm für Kinder und junge Erwachsene. In Bonn an der Andreasschule kannst du in den Herbstferien (11.10 – 23.10) für zwei Wochen als Lehrer*in mitmachen. Dabei lernst du viel über deine Stärken und den Umgang mit Herausforderungen – und zwar, indem du Grundschulkindern schlaue Ferien ermöglichst. Du lernst jede Menge übers Führen und Motivieren – und jede Menge über dich. Wir ermöglichen die Durchführung der Lernferien mit einem coronakonformen Hygienekonzept.

Wie sehen deine Lernferien genau aus?

Du:

  • unterrichtest gemeinsam mit anderen climb-Lehrer*innen eine Kleingruppe in Deutsch und Mathe
  • gestaltest ein Projekt
  • kommst mit auf Ausflüge
  • führst Pausenaufsicht
  • brauchst keine pädagogischen Vorkenntnisse, sondern Lust mit Kindern zu arbeiten

Wir bieten dir:

  • Tägliche kostenlose Weiterbildungsangebote
  • Erfahrene Trainer*innen vor Ort begleiten euch im Unterricht, geben Feedback und unterstützen mit offenen Ohren.
  • Tägliche Reflexionsangebote, damit du deine Erkenntnisse vertiefen und einordnen kannst.
  • Eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 250 € für dein ehrenamtliches Engagement.

 

Bewirb’ dich jetzt über climb.team/ 

 

Du möchtest mehr Informationen?
Schau auf unserer Homepage (climb-lernferien.de) oder auf Instagram (@lernferien.climb) vorbei.

To apply for this job please visit climb.team.