Jobangebot als geringfügige Beschäftigung; September 2022 (remote)

Posted by
  • Freiberuflich
  • remote

ISCHE42

Jobangebot als geringfügige Beschäftigung; September 2022:

Anmeldefrist bis spätestens 15. August 2022

 

Am 6. und 7. September sucht die ISCHE 43 (International Standing Conference for the History of Education) technische Assistenten. Die ISCHE-Konferenz ist ein internationaler bildungshistorischer Kongress, der bereits im letzten Jahr coronabedingt digital stattfand und in diesem Jahr hybrid ausgetragen werden soll. Um einen möglichst reibungslosen Ablauf der Online-Panels zu ermöglichen, wurden die Vortragenden gebeten, vorab Videos auf Vimeo hochzuladen und bei den Konferenz-Sessions abzuspielen. Die Aufgabe der technischen Assistenten besteht darin, am Anfang der jeweiligen Konferenz-Session einen kurzen Technikcheck mit den Vortragenden durchzuführen, die bereitgestellten Videos zu starten und allgemein für technische Rückfragen zu bestimmten Uhrzeiten während der Konferenz-Sessions ansprechbar zu sein.

  • Voraussetzungen sind:
    – eine gute Internetverbindung
    – ein routinierter Umgang mit Zoom
    – idealerweise ein gut funktionierendes Headset
    – englische Sprachkenntnisse
    – hilfreich (aber nicht zwingend) sind auch Sprachkenntnisse in Spanisch und/oder Portugiesisch)

Da die ISCHE ein eingetragener Verein in Deutschland ist, wird die Arbeitszeit durch die Ehrenamtspauschale beglichen, mit der man bis zu 840 € im Jahr für freiwillige Mitarbeit steuerfrei annehmen kann. Die Aufwandsentschädigung beträgt 12 € pro Stunde und orientiert sich an der Vergütung für studentische Mitarbeitende an Hochschulen. Die Arbeitsaufteilung wird im Kontakt mit dem Zentralen Management eingeteilt, sobald das komplette Programm steht.

Interessenten wenden sich bitte mit einem kurzen Anschreiben an djanz@smail.uni-koeln.de.

To apply for this job email your details to djanz@smail.uni-koeln.de