Zwei studentische Hilfskräfte Kommunalpartnerschaften Nahost

Posted by

Website ENGAGEMENT GLOBAL gGMBH

Die Servicestelle Kommunen in der Einen Welt (SKEW) ist ein Bereich von Engagement Global. Sie ist das Kompetenzzentrum für kommunale Entwicklungspolitik in Deutschland. Im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) steht sie den Kommunen seit 2001 als Service- und Beratungseinrichtung zur Verfügung. Unter anderem führt die SKEW vielfältige Projekte zu kommunalen Partnerschaften durch und bietet dort den Akteuren umfangreiche Beratungs- und Serviceangebote.

Mehr Informationen zur Arbeit der SKEW unter: https://skew.engagement-global.de/.

Für die Abteilung „Kommunalpartnerschaften Länder und Regionen“ suchen wir ab März 2020 jeweils eine studentische Hilfskraft für das Projekt „Initiative Kommunales Know-How für Nahost“ und das Projekt „Deutsch-Palästinensische Kommunale Partnerschaften“.

 

Was wir uns von Ihnen wünschen:

  • Studiengang: Politik-, Geistes- oder Sozialwissenschaften o. ä., großes Interesse für die Arbeit mit Kommunen im In- und Ausland
  • Fremdsprachenkenntnisse: Englisch, Arabisch oder Türkisch von Vorteil
  • Sehr gute IT-Kenntnisse: MS Office Paket
  • Sie sind aufgeschlossen und kommunikativ, arbeiten gerne eigenverantwortlich, zeigen Eigeninitiative und sind gleichzeitig auch ein Teamplayer. Sie können sich schnell in neue und komplexe Themenbereiche einarbeiten.
  • Rechercheerfahrungen
  • Bereitschaft zu Reisen außerhalb des Dienstortes Bonn im Rahmen von Veranstaltungen

Was wir Ihnen anbieten:

  • Vergütung nach TVÖD: 9,35€ / Stunde
  • Ca. 10-12 Std/Woche; max. 47,5 Stunden im Monat – Arbeitstage können nach Absprache festgelegt werden
  • Mitarbeit in einem dynamischen und freundlichen Team
  • Erste Erfahrungen mit kommunalen Partnerschaften in der Entwicklungszusammenarbeit
  • Durchführung eigener kleinerer Projekte im Rahmen der beschriebenen Aufgabenfelder
  • Ein ausführliches Zeugnis nach Abschluss

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung bei Veranstaltungsorganisation und Reisemanagement (Konferenzen, Tagungen, Workshops)
  • Unterstützung bei der Erstellung von projektrelevanten Texten
  • Protokollführung und Dokumentation
  • Vorbereitung von Ausschreibungen und von Verträgen
  • Bürokoordination und allgemeine Verwaltungstätigkeiten
  • Kontakt-/Datenbankpflege; Betreuung von Teilnehmenden und Delegationen aus dem In- und Ausland
  • Recherchen zu relevanten Themen des Schwerpunktgebietes (Kommunale Partnerschaften in Nahost) sowie zu den Zukunftsthemen der SKEW (Fairer Handel und Faire Beschaffung, Global Nachhaltige Kommune, Kommunale Partnerschaften und internationale Kommunalbeziehungen, Migration und Entwicklung)
  • Wahrnehmung von Querschnittsaufgaben

Arbeitsbeginn: ab 01. März 2020

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung (Einseitiges Motivationsschreiben, Lebenslauf, Immatrikulationsbescheinigung, Universitäts- und Praktikums- bzw. Arbeitszeugnisse gesammelt als PDF. Bitte geben Sie im Betreff an, für welches der beiden Projekte Sie sich bewerben!)

Ihre Unterlagen senden Sie bis spätestens zum 17. Januar 2020 an Herrn Faraz Dahar: faraz.dahar@engagement-global.de für das Projekt „Initiative Kommunales Know-How für Nahost“ oder an Frau Nicole Pietzka: nicole.pietzka@engagement-global.de für das Projekt „Deutsch-Palästinensische Kommunale Partnerschaften“.

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen.

 

 

Hinweis: Leider beschäftigt Engagement Global ausschließlich Studentische Hilfskräfte, die keiner weiteren Nebentätigkeit nachgehen. Damit soll verhindert werden, dass das Arbeitsendgeld in der Endsumme den Grenzwert für geringfügige Beschäftigungsverhältnisse überschreitet. Wir bitten Sie, dies bei einer Bewerbung zu berücksichtigen.

 

To apply for this job please visit the following URL: https://skew.engagement-global.de/ →