Studentin oder Student als Aushilfe im EU-Büro des BMBF

Veröffentlicht von
  • Studentische Hilfskraft
  • Bonn

Webseite DLR Projektträger

Mit rund 8.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist das DLR auf den Gebieten Luft- und Raumfahrt, Energie, Verkehr, Sicherheit und Digitalisierung sowohl nationales Forschungszentrum Deutschlands als auch Raumfahrtmanagement sowie Projektträger. Wir, der DLR Projektträger, zählen mit über 1.000 hochqualifizierten Expertinnen und Experten zu den größten und erfahrensten Managementorganisationen in Forschung, Innovation und Bildung in Europa. Als kompetenter Dienstleister an der Nahtstelle von Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft tragen wir maßgeblich zur Zukunftsgestaltung bei. Dazu brauchen wir auf allen Ebenen exzellente Köpfe, die Ihre Potenziale in einem professionellen Umfeld voll entfalten. Unsere vielen weiblichen Mitarbeitenden sind Beleg unserer attraktiven Arbeitsbedingungen. Starten Sie Ihre Mission bei uns.

Für den DLR Projektträger in Bonn suchen wir eine/n

Studentin oder Student
als Aushilfe im EU-Büro des BMBF

Ihre Mission:

Wir engagieren uns u. a. in den Feldern Gesundheit, Umwelt, Kultur, Geistes- und Sozialwissenschaften, Bildung, Arbeitsgestaltung und Dienstleistung sowie Informationstechnik. Unsere spezialisierten Teams bilden Schnittstellen zu Wissenschaft, Industrie und Gesellschaft. Sie betreuen v. a. Förderprogramme von der Ideenentwicklung über die wettbewerbliche Vergabe von Fördermitteln bis zur Erfolgsbewertung und unterstützen die Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit unserer Auftraggeber.

Das EU-Büro des BMBF beim DLR Projektträgers sucht eine studentische Hilfskraft für den Bereich Europäische und internationale Zusammenarbeit. Der Bereich „Europäische und internationale Zusammenarbeit“ bietet Dienstleistungen bei der Planung, Umsetzung und Evaluierung der Vernetzung deutscher Akteure in Forschung, technologischer Entwicklung und Bildung im Europäischen Forschungsraum und weltweit an. Zielgruppen und Kooperationspartner sind dabei v.a. Bundes- und Landesministerien und deren nachgeordnete Einrichtungen, Hochschulen und außeruniversitäre Einrichtungen, Unternehmen und Wirtschaftsorganisationen sowie europäische Institutionen.

Zu Ihren spannenden Aufgaben gehören u. a.

  • Recherchen zu Themen der europäischen Hochschul- und Bildungspolitik
  • Unterstützung in der Organisation von hochrangigen Veranstaltungen
  • Erstellung von Präsentationen & Protokollen
  • Aufbereitung von Dokumenten sowie Texten für Pressearbeit und Newsletter
  • Allgemeine Verwaltungs- und Sekretariatstätigkeiten

Wir suchen Sie ab sofort. Die Stelle ist auf sechs Monate befristet und wird nach TVöD vergütet. Sie ist mit bis zu 20 Std/Woche ausgeschrieben.

Ihre Qualifikation: 

Haben wir Ihr Interesse geweckt, diese Aufgaben zu übernehmen?

Sie absolvieren ein politik-, sozial- oder regionalwissenschaftliches Hochschulstudium bevorzugt mit dem Schwerpunkt Europa oder internationale Zusammenarbeit, bringen Eigeninitiative mit und verfügen außerdem über eine sehr gute kommunikative Fähigkeit in Wort und Schrift im Deutschen und gerne auch im Englischen? Sorgfalt und Zuverlässigkeit sind für Sie selbstverständlich?

Ihr Start:

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Frauen und Männern sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

Fachliche Fragen beantworten Ihnen gerne Frau Dr. Claudia Hefftler oder Frau Dr. Claudia Ritter telefonisch unter +49 228 3821-1077 oder -1687. Weitere Informationen zum DLR Projektträger finden Sie unter www.DLR.de/pt.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung vorzugsweise per E-Mail an Claudia.Ritter@dlr.de oder per Post an DLR Projektträger, Dr. Claudia Ritter, Heinrich-Konen-Straße 1, 53227 Bonn.

Um sich für diesen Job zu bewerben, senden Sie Ihre Unterlagen per E-Mail an Claudia.Ritter@dlr.de