Wissenschaftliche Hillfskraft /m/w)

  • Wissenschaftliche Hilfskraft
  • Bonn

Webseite cisg Center for International Security and Governance

Das Center for International Security and Governance der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn sucht zum 01. Februar 2018 zunächst befristet bis zum 31. Januar 2019 eine

 

Wissenschaftliche Hilfskraft (m/w), 9-10 Stunden die Woche.

 

Die Stelle wird zunächst für die Dauer eines Jahres mit der Aussicht auf Verlängerung besetzt.

Zum Aufgabenbereich gehört die Unterstützung des Lehrstuhlinhabers in den Bereichen Forschung und Lehre in den transatlantischen Beziehungen und der Sicherheitspolitik, Political Affairs und der Administration.

Sie besitzen:

  • ein abgeschlossenes Master-Studium (oder äquivalent),
  • Kenntnisse in und Interesse an den transatlantischen Beziehungen und internationaler Sicherheitspolitik,
  • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift.

Wir bieten:

  • eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche unterstützende Tätigkeit im Bereich Lehre und Forschung, Political Affairs und Verwaltung,
  • flache Hierarchien und ein lockeres Arbeitsumfeld in einem kleinen Team,
  • Vergütung nach den geltenden Richtlinien für die Beschäftigung und Vergütung wissenschaftlicher und studentischer Hilfskräfte der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität,
  • die Möglichkeit, ein VRS Großkunden-Ticket zu erwerben.

Chancengleichheit ist Bestandteil unserer Personalpolitik. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Interessenten werden gebeten, bis zum 10.12.2017, ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) in einer E-Mail an cisg@uni-bonn.de zu senden: Betreff: WHK 02/2018.

Für nähere Auskünfte steht Ihnen Herr Malte Schrage, Tel.: 0228/73-62997, E-Mail: mschrage@uni-bonn.de zur Verfügung.

Um sich für diesen Job zu bewerben, senden Sie Ihre Unterlagen per E-Mail an cisg@uni-bonn.de